Dritte Version des OOMAnalyser veröffentlicht

OOMAnalyser ist ein kleines Projekt, um die OOM-Meldung eines Linux-Kernels in ein benutzerfreundlicheres Format zu transformieren.

OOMAnalyser besteht aus einer Webseite in deren Eingabefeld die OOM-Meldung kopiert wird. JavaScript-Code extrahiert die Daten daraus und stellt die Details dar. Die gesamte Verarbeitung findet dabei im Browser statt. Es werden dabei keine Daten an fremde Server übertragen. Dadurch ist es möglich, die eine lokal gespeicherte Kopie der Webseite zur Analyse zu nutzen.

Dieses Projekt ist in Python geschrieben und verwendet Transcrypt , um die Python-Quellen in JavaScript zu übersetzen.

Die aktuelle Online-Version ist unter https://www.carstengrohmann.de/oom/ verfügbar.